Home Stücke Spielplan Wir über uns Karten Schauspieler Presse Gutschein E-Mail Stuttgarter Komödle Malwettbewerb Theater und Schule Archiv Regie Anfahrt Kreativteam und Bühnenbau Gästebuch

Musikalische Leitung

Theater und Musik - das ist sein Leben.

Schon als kleiner Junge begann Ingo Raiser Klavier zu spielen und bekam Klavierunterricht, den er jedoch bald abbrach, da er sich selbst schon so viel beigebracht hatte.

1988 entdeckte er die Liebe zum Theater und trat als Amateurschauspieler dem Reutlinger Naturtheater bei. Da für die Aufführungen auch Musik benötigt wurde, spielte er dem damaligen Stuttgarter Profi-Regisseur Werner Johst, der auch im Naturtheater Regie führte, ein paar Demos vor und bekam den Zuschlag.

Ingo Raiser bekam wie seine Kollegen im NTR von Werner Johst Phonetik-Unterricht und spielte in zahlreichen Stücken mit, z.B. in „Die drei Musketiere“, „Lumpazi Vagabundus“ und „Ein Sommernachtstraum“ an der Seite von Ludwig Holzer, sowie in „Die Feuerzangenbowle“ und „Der Hauptmann von Köpenik“.

Ebenso spielte er in vielen Kinderstücken, z.B. „Pippi Langstrumpf“, „Jim Knopf“, „Das Dschungelbuch“ , „Robin Hood“, „Peter Pan“, und in vielen weiteren.

Für alle Kinder- und Erwachsenen-Stücke war er seit 1992 für die musikalische Einrichtung zuständig. In „Anatevka“, wie in vielen anderen Theaterstücken auch, überzeugte er mit seiner gesanglichen und schauspielerischen Darstellung sein Publikum.

Im Mai 2012 konnten die Stuttgarter Strolche Ingo Raiser als musikalischen Leiter für die neue Produktion gewinnen.